• eikboom-halle
eikboom-halle

Ihre Ansprechpartner

Betriebsteilleiter
Herr Meyk Rohde
Tel: 0381 - 80 18 250
Mobil: 01761 - 80 18 200
M.Rohde@eikboomgmbh.de

Bereichsleiter
Herr Olaf Luther-Marz
Tel: 0381 - 80 18 254
Mobil: 01761 - 80 18 218
O.Luther-Marz@eikboomgmbh.de

Unternehmen

Der Unternehmensbereich der Kunststoffverarbeitung besteht seit 1968 und verfügt mittlerweile über 45 Jahre Erfahrungen in der Verarbeitung von glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK). Mit der damaligen hauseigenen Produktion von Sportbooten bis hin zur gegenwärtigen Herstellung von Maschinenhausverkleidungen für Multi-Megawatt-Windenergieanlagen bedienen wir unterschiedlichste Industriezweige.


Unsere Kunden begleiten und beraten wir in der Berechnungs- und Konstruktionsphase ihrer Bauvorhaben und stellen die gewünschten Modelle als auch entsprechende Arbeitsformen her.



Je nach Kundenwunsch, fertigen wir Groß- und Kleinserien in unserer Produktionsstätte in Rostock/Hinrichsdorf.


Kapazitäten:
  • 2 Hallen mit gesamt 2500 m² Produktionsfläche
  • Arbeitshöhe bis zu 7m
  • Größte Bauteile bisher: 20,0m x 3,0m x 3,5m

Modernste Technik, die Erfahrungen unseres kundenorientierten Expertenteams verbunden mit mittelständischer Flexibilität sorgen dafür, dass Sie mit der „EIKBOOM“ Kogge im richtigen Boot sitzen.

windenergy-network


Zertifiziert nach IS0 9001-2015

52455ms de


Ihre Ansprechpartner

Betriebsteilleiter
Herr Meyk Rohde
Tel: 0381 - 80 18 250
Mobil: 01761 - 80 18 200
M.Rohde@eikboomgmbh.de

Bereichsleiter
Herr Olaf Luther-Marz
Tel: 0381 - 80 18 254
Mobil: 01761 - 80 18 218
O.Luther-Marz@eikboomgmbh.de

Unternehmen

Der Unternehmensbereich der Kunststoffverarbeitung besteht seit 1968 und verfügt mittlerweile über 45 Jahre Erfahrungen in der Verarbeitung von glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK). Mit der damaligen hauseigenen Produktion von Sportbooten bis hin zur gegenwärtigen Herstellung von Maschinenhausverkleidungen für Multi-Megawatt-Windenergieanlagen bedienen wir unterschiedlichste Industriezweige.


Unsere Kunden begleiten und beraten wir in der Berechnungs- und Konstruktionsphase ihrer Bauvorhaben und stellen die gewünschten Modelle als auch entsprechende Arbeitsformen her.



Je nach Kundenwunsch, fertigen wir Groß- und Kleinserien in unserer Produktionsstätte in Rostock/Hinrichsdorf.


Kapazitäten:
  • 2 Hallen mit gesamt 2500 m² Produktionsfläche
  • Arbeitshöhe bis zu 7m
  • Größte Bauteile bisher: 20,0m x 3,0m x 3,5m

Modernste Technik, die Erfahrungen unseres kundenorientierten Expertenteams verbunden mit mittelständischer Flexibilität sorgen dafür, dass Sie mit der „EIKBOOM“ Kogge im richtigen Boot sitzen.


Surftipps

...

Surftipps



In Kürze...


Surftipps


Webdesign:

Diese Internetseiten wurden konzipiert, gestaltet und programmiert von der Internetagentur maXign in Rostock/Elmenhorst.

Neues Raumausstattungsportal
Ein neues Portal rund um die Themen Wohnen, Haushalt & Einrichtung wird derzeit aufgebaut unter http://wohnen-haushalt-und-einrichtung.de/



Navigation




Definitionen


Rostock

Die Hansestadt Rostock befindet sich an der Ostsee in Mecklenburg Vorpommern, und hat etwa 200.000 Einwohner.

Raumausstatter
  • Seit 1956 ist die Firma Eikboom GmbH für Sie in der Region Rostock die beste Adresse für Raumausstattung.
Unter Raumausstattung versteht sich Polstermöbel und Räume nach Kundenwünschen sowie deren Anforderungen zu planen und zu gestalten.
Nach Absprache mit dem Kunden gestalten, planen, fertigen und montieren Raumausstatter auch Raumdekorationen und Fenster. Bodenbeläge werden verlegt und mit Textilen bzw. Teppichen dekoriert. Unsere Polsterei ermöglicht es alte Polstermöbel einen neuen Flair zu geben durch Aufpolsterung und neuen Bezügen. Wände und Decken bekommen ein neues Gewand in Form von Wandverspannungen mit Stoffen und Tapeten.

Kunststoff
Kunststoffverarbeitung bezeichnet die Fertigung von Formteilen. Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) gewinnen in allen Industriezweigen an Bedeutung.

Definition: GFK


(Anwendung: GFK-Bauteile, GFK-Abdeckungen, GFK-Schiffbau, GFK-Formenbau, Gondelverkleidungen)


GFK oder glasfaserverstärkter Kunststoff, ist ein Faser-Kunststoff-Verbund aus einem Kunststoff und Glasfasern. Umgangssprachlich ist GFK auch als Fiberglas bekannt. (engl. GFRP = glass-fibre reinforced plastic)

Glasfaserverstärkte Kunststoffe sind verhältnismäßig günstige und dennoch sehr hochwertige Kunststoffe. Sie können auch für mechanisch hoch beanspruchte Anwendungen eingesetzt werden, wofür die glasfaserverstärkten Kunststoffe als Endlosfaser in Geweben oder in UD-Bändern verarbeitet werden.
Glasfaserverstärkte Kunststoffe haben ein relativ niedriges Elastizitätsmodul. Somit besitzen GFK niedrigere Steifigkeitseigenschaften aber können eine hohe Bruchdehnung und elastische Energieaufnahme vorweisen. So können glasfaserverstärkte Kunststoffe besonders für Blattfedern und ähnliche Bauteile eingesetzt werden.

GFK finden auch Anwendung bei Formenbau und Schiffsbau (z.B. für Bootsrümpfe) sowie für Behälter im Anlagenbau, Gondelverkleidungen im Bereich Windenergie oder sonstigen Abdeckungen und Bauteile.