Fiber reinforced plastics (FRP)

Fiber reinforced plastics (FRP) are increasingly of integral importance in all industries. The products are low cost, and simultaneously high quality fiber-plastic composite and a real substitute for steel or aluminum. FRP is a combination of multiple materials that contain chemical, thermal, and mechanical properties. The assortment of blends allows for flexible and versatile designs, suitable for specific applications. Thanks to its relatively light weight, it is increasingly utilized in the fields of construction, engineering, and other technology industries. A common use for this product may be used as protection shields for heavy machinery, due to the durability and reliability of FBR fabrication e.g.as covers for all types of machinery. In the field of design, FRP's allows for new creative opportunities and individual innovation.
  • windpower1
  • windkraft2
  • fvk-produktion
  • kunststoff-bauteil
  • kunststoff-bauteil2
  • kunststoff-bauteil3
From planning and design
to serial production

Fiber reinforced plastics (FRP)

Fiber reinforced plastics (FRP) are increasingly of integral importance in all industries. The products are low cost, and simultaneously high quality fiber-plastic composite and a real substitute for steel or aluminum. FRP is a combination of multiple materials that contain chemical, thermal, and mechanical properties. The assortment of blends allows for flexible and versatile designs, suitable for specific applications. Thanks to its relatively light weight, it is increasingly utilized in the fields of construction, engineering, and other technology industries. A common use for this product may be used as protection shields for heavy machinery, due to the durability and reliability of FBR fabrication e.g.as covers for all types of machinery. In the field of design, FRP's allows for new creative opportunities and individual innovation.

Surftipps

...

Surftipps


Webdesign:

Diese Internetseiten wurden konzipiert, gestaltet und programmiert von der Internetagentur maXign in Rostock/Elmenhorst.

Neues Raumausstattungsportal
Ein neues Portal rund um die Themen Wohnen, Haushalt & Einrichtung wird derzeit aufgebaut unter http://wohnen-haushalt-und-einrichtung.de/



Navigation




Definitionen


Rostock

Die Hansestadt Rostock befindet sich an der Ostsee in Mecklenburg Vorpommern, und hat etwa 200.000 Einwohner.

Raumausstatter
  • Seit 1956 ist die Firma Eikboom GmbH für Sie in der Region Rostock die beste Adresse für Raumausstattung.
Unter Raumausstattung versteht sich Polstermöbel und Räume nach Kundenwünschen sowie deren Anforderungen zu planen und zu gestalten.
Nach Absprache mit dem Kunden gestalten, planen, fertigen und montieren Raumausstatter auch Raumdekorationen und Fenster. Bodenbeläge werden verlegt und mit Textilen bzw. Teppichen dekoriert. Unsere Polsterei ermöglicht es alte Polstermöbel einen neuen Flair zu geben durch Aufpolsterung und neuen Bezügen. Wände und Decken bekommen ein neues Gewand in Form von Wandverspannungen mit Stoffen und Tapeten.

Kunststoff
Kunststoffverarbeitung bezeichnet die Fertigung von Formteilen. Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) gewinnen in allen Industriezweigen an Bedeutung.

Definition: GFK


(Anwendung: GFK-Bauteile, GFK-Abdeckungen, GFK-Schiffbau, GFK-Formenbau, Gondelverkleidungen)


GFK oder glasfaserverstärkter Kunststoff, ist ein Faser-Kunststoff-Verbund aus einem Kunststoff und Glasfasern. Umgangssprachlich ist GFK auch als Fiberglas bekannt. (engl. GFRP = glass-fibre reinforced plastic)

Glasfaserverstärkte Kunststoffe sind verhältnismäßig günstige und dennoch sehr hochwertige Kunststoffe. Sie können auch für mechanisch hoch beanspruchte Anwendungen eingesetzt werden, wofür die glasfaserverstärkten Kunststoffe als Endlosfaser in Geweben oder in UD-Bändern verarbeitet werden.
Glasfaserverstärkte Kunststoffe haben ein relativ niedriges Elastizitätsmodul. Somit besitzen GFK niedrigere Steifigkeitseigenschaften aber können eine hohe Bruchdehnung und elastische Energieaufnahme vorweisen. So können glasfaserverstärkte Kunststoffe besonders für Blattfedern und ähnliche Bauteile eingesetzt werden.

GFK finden auch Anwendung bei Formenbau und Schiffsbau (z.B. für Bootsrümpfe) sowie für Behälter im Anlagenbau, Gondelverkleidungen im Bereich Windenergie oder sonstigen Abdeckungen und Bauteile.